Tanzen und Stille "Elementetanz"

Tanzen und Stille

Erdeaufnehmen, nähren, akzeptieren
Feueranregen, begeistern, willensstark
Wasser reinigen, tief gehen, wandlungsfähig
Luftleicht, freudig, kreativ

Im freien Tanz können wir unsere ursprüngliche Verbindung zu den vier Elementen in uns selbst und in der Natur erfahren und stärken. Dies lässt ihre unterschiedlichen Aspekte und Qualitäten lebendig werden. Jedes Element in seiner individuellen Ausprägung ist ein wichtiger Teil unseres Menschseins, sie zu tanzen vemittelt ein Gefühl von Ganzheit und Integrität. Eigene Stärken und Schwächen können wahrgenommen, im Tanz ausgedrückt und dadurch in mehr Gleichgewicht gebracht werden. Wir lernen dabei mehr unseren Bewegungs- und Lebensimpulsen zu folgen.

Mitreißende Musik, von sanft bis dynamisch, die erfahrene Leitung von Jagruti und die wunderschöne Meditationshalle des Samana machen das Tanzen zu einem besonderen Erlebnis.
Der Tanzphase folgt eine Zeit in Stille; im Sitzen oder Liegen kann der Körper zur Ruhe kommen und regenerieren, das soeben Erlebte integriert sich im eigenen Tempo. Die Länge der jeweiligen Phasen von freiem Tanz und Stille variieren. Durch das Loslassen von Spannungen in der Bewegung, können die stillen Phasen tiefer werden und innerer Frieden stellt sich ein.

Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

Flyer hier

Termin: Samstag, 26. August 2017
Uhrzeit: 9.00 – 13.00 Uhr
Kosten: 45,- €
WorkshopWiederholer/Schüler, Stud.: 40,- €
Veranstaltungsort: Samana Seminarhaus